Tommy Tropf Podcast- Kapitel 1-10

Podcast abonnieren (kostenlos)

Wo ich Podcast-Episoden höre

Ich höre neuerdings Podcasts immer im Auto. Das ist für mich ein absoluter Zugewinn. Da ich viel auf Autobahnen unterwegs bin, um zu Seminaren zu fahren, verkürzt es mir die Zeit ungemein. Gleichzeitig lerne ich neue interessante Leute kennen, wenn auch nur per Stimme. Aber bald sind sie mir so vertraut, als würde ich sie schon lange kennen.
Es ist besser, als 7x die gleichen Nachrichten zu hören oder Sender, die von sich behaupten, sie hätten nicht nur die mit Abstand beste Musik, die hübschesten Moderatoren und immer  super drauf sind. Warum nicht einen Zugewinn beim Fahren, da ich ohnehin unterwegs bin und außer Fahren nichts anderen machen kann?

2016 wusste ich noch gar nicht, was Podcasts sind. Als ich dann nach und nach mitbekam, dass auf diesen Portalen Leute unterwegs sind, die kostenlos einfach so ihr Wissen preis geben, war ich begeistert.
Dann allerdings fürchtete ich, dass iTunes ja nur für Apple-Benutzer gemacht wurden. Mittlerweile habe ich auch meine App für Podcasts auf meinem Samsung-Handy und bin nun selbst Podcasthörer. Vor allem bei meinen Autofahrten begleiten mich nun interessante Beiträge und Gespräche.
Nun hoffe ich, auch dir mit meine Episoden einen Nutzen zu liefern . Mut macht mir, dass schon nach 2 Jahren Jahr fast 100 000 Downloads registriert wurden von Hörern aus über 62 Ländern. Am besten, du abonnierst den Podcast von mir. Dann verpasst du nichts.
Bis zur nächsten Episode
Dein Jens

Podcast-Episoden zu Tommy Tropf

Lieber Podcasthörer,

hier findest du die bisher gesendeten Kapitel meines Kinderbuches Tommy Tropf

1. Kapitel – Prolog

2. Kapitel – Der Wobbegong

3. Kapitel – Beobachtungen

4. Kapitel – Tröpfchen

5. Kapitel – Mama, woher kommen wir?

6. Kapitel – Spielen in der Tiefsee

7. Kapitel – Halo

8. Kapitel – Mama ist tot

9. Kapitel – Ein Plan muss her

10. Kapitel – Die Verschlickerungsmethode

Tommy Teil 1 Cover

Tommy Tropf ist einer der Helden unserer Tropfengeschichte. Zusammen mit seinem Enkel und neu gewonnenen Freunden begibt er sich in unbekannte, geheimnisvolle Bereiche des Meeres mit dem Ziel, seine Tochter, die Mama des Enkels Tröpfchen zu finden. Dass die beiden dabei von einem Abenteuer ins nächste rutschen, ist zu erwarten.
Diese unwiderstehliche Geschichte erzählt so ganz ohne pädagogischen Zeigefinger von viele Naturphänomenen und begeistert jung und alt.
Kraftvoll, manchmal atemberaubend, dann wieder feinsinnig oder witzig erfahren die Leser oder Zuhörer, wie die Natur funktioniert.
Nach dem Roman werden die Leser die Welt mit anderen Augen sehen.

Schon von langer Zeit gab es höchstes Lob von einem meiner Idole:

Ihre Geschichte begeistert mich, machen Sie weiter!
Michael Ende