Speedolino- WM- Auswertung

| Posted by | Categories: Neues aus Akademie und Lernwerkstatt

Speedolino ist nahezu prädestiniert für einen internationalen Vergleich:
Memory und auch das Kopfrechnen gibt es auf der ganzen Welt und wird schnell verstanden.
Trotzdem haben wir diesmal für die Spielregeln die Speedolino- Seite auf Englisch übersetzt. Somit war es auch möglich, Menschen aus aller Welt einzuladen.
Es war nach der Deutschlandmeisterschaft erst der zweite großangelegte Wettbewerb mit diesem Lernspiel.

Wie im vergangenen Jahr öffneten wir die Trainingshalle mit dem kompletten Spiel.
So gab es keine Nachteile für Nichtspielbesitzer. Aber es stellte sich trotzdem heraus, dass vor allem die Spieler besonders weit vorne landeten, die dieses Spiel in ihr Leben bereits integriert haben und es immer wieder mal spielen. Sei es vor der Arbeit, nur so zum Zeitvertreib oder nach der Schule.

Der erste Weltmeister kommt aus Nordrhein-Westfalen

Gold: Markus Segbert (40) aus Gronau/NRW
Silber: Sandy Kapelle (43) aus Fürstenwalde/BRA
Bronze: Sonja Pleuger (40) aus Berlin-Wilmersdorf/BLN

Siegerschule: Maria-Montessori- Grundschule Berlin

Sieger und damit erster Weltmeister wurde Markus Segbert aus Gronau/NRW. Er ist 40 Jahre alt und Bilanzbuchhalter und Steuerfachangestellter. Er erreichte mit 2149 Punkten in Level 5 eine einem Weltmeister angemessene Punktzahl. Respekt und Gratulation!
Dicht gefolgt wurde er von Sandy Kapelle aus Fürstenwalde/BRA. Sandy war übrigens im vergangenen Jahr bei der Deutschlandmeisterschaft ebenfalls Zweiter geworden. Sandy kam mit 2022 Punkte ebenfalls über die magische 2000-Punkte- Marke. Der 43jährige arbeitet im öffentlichen Dienst.
Auf Rang drei kam Sonja Pleuger aus Berlin ein. Sie startete zusätzlich auch noch für die Maria-Montessori- Grundschule aus Berlin- Tempelhof.
Mit ihren 1975 Punkten gewann sie die Schulwertung.
Dort kann dann also demnächst das Speedolino- Spiel auf allen Rechnern installiert werden. Sie gewinnt die begehrte Schullizenz.

Die weiteren Platzierten:

4.Tim Gusewksi (17) aus Wanna/NIS
5. Patrice May (23) aus Müncheberg/BRA
6. Jens Rose (24) aus Erkner/BRA
7. Niklas Lanzke (12) aus Beeskow/BRA
8. Robert Ludwig (32) aus Lübeck/SHS
9. Marie-Luise Korn (15) aus Rietz-Neuendorf/BRA
10. Elvira Wittig (56) aus Cottbus/BRA

Diese Liste liest sich fast wie eine Deutschlandmeisterschaft. Aber tatsächlich haben Spieler  aus 30 Ländern teilgenommen. Leider haben sich diese nicht in die Bestenlisten eingetragen und konnten somit nicht in die Wertung genommen werden. Uns fehlten schlichtweg die Daten.
Dabei war unsere Meisterschaft wirklich nicht unbemerkt geblieben: Laut Google-Analytics spielten
5 Inder, 8 Taiwanesen, 11 US- Amerikaner, 13 Brasilianer, 2 Engländer, 5 Ungarn, 2 Polen, 3 Mexikaner, 13 aus Liechtenstein, 5 Schweizer, 10 Österreicher mit.
Insgesamt hatten wir über 571 Spieler und 1500 „Beobachter“ in der Zeit des Trainings und Wettbewerbs.
An der Schulwertung hatten sich 12 deutsche Schulen beteiligt.

Die ausführliche Tabelle der besten 30 Teilnehmer:

Platz Name Punkte Gewinn
1 Markus Segbert 2149 Unternehmer- Onlinekurs
2 Sandy Kapelle 2022 Seminargutschein 250 €
3 Sonja Pleuger 1975 Seminargutschein 250 €
4 Tim Gusewski 1849 2 Coachingstunden
5 Patrice May 1838 2 Coachingstunden
6 Jens Rose 1797 1 Jahr Mindmap- Abo
7 Niklas Lantzke 1683 Speedolinospiel+ Kalender
8 Robert Ludwig 1679 1 Jahr Mindmap- Abo
9 Marie-Luise Korn 1489 Speedolinospiel+ Kalender
10 Elvira Wittig 1471 Memoflips- Klassensatz
11 Konstantin Richter 1351 5 x Mindmap
12 Lara Ziemert 1343 4 x Mindmap
13 MarkusWiegand 1259 3 x Mindmap
14 Christina Schönauer 1205 2 x Mindmap
15 Pia Celestina Klemens 1108 1 x Mindmap
16 Michael Gusewski 1063 Speedolino und Kalender

Die Urkunden und die vielen Preise im Wert von insgesamt  2000 € gehen demnächst auf Reisen.
Der Sonderpreis ergab sich durch die Quersumme der Siegerleistung:
2+1+4+9=16

Nr. 16 wurde Michael Gusewski. Er gewinnt einen Jahres- Mindmapkalender und ein Speedolino- Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Loading…
Empfehlen
Empfehlen