Mindmap Säugetiere für den Sachkundeunterricht

| Posted by | Categories: Mit Mindmaps besser lernen

In diesem neu entwickelten Allgebrain- Mindmap Säugetiere hat man die wichtigsten Aussagen auf einen Blick parat. Einmal betrachten (3-4 Minuten) und der Betrachter hat alles im Gehirn abgespeichert.

Die spannende Welt der Säugetiere - Digitalformat

Die spannende Welt der Säugetier

Da ich kein Biologielehrer bin, habe ich auch diesmal so einiges dazu gelernt: So hatte ich bisher nicht gewusst, dass Säugetiere die einzige Klasse der Wirbeltiere  sind, die Milchzähne bekommen und dazu innerhalb eines Gebisses mehrere Zahnarten haben (Schneidezähne, Eckzähne und Mahlzähne). Neben den Vögeln sind wir auch die einzigen mit zwei Blutkreisläufen und nur wir haben ein Zwerchfell. Also können auch nur wir einen Schluckauf bekommen.
Auch unsere Haare machen uns einzigartig, andere Tierklassen haben diese nicht.

Die vielen Bilder helfen beim Abspeichern. Mein Enkel Finn (5J) beispielsweise nannte mir nach nur 10 (!) Sekunden Betrachten alle Tierarten, die ich gezeichnet hatte, er wusste auch aus dem Kopf, an welcher Stelle des Allgebrains das Bild eingefügt war. Das ist die Macht der Bilder. Mittlerweile zeichne ich die Bilder separat und füge sie dann später erst in das Mindmap ein, ich habe da mehr Gestaltungsmöglichkeiten.
Andererseits war das Zeichnen der Tiere diesmal echt eine Herausforderung- ein Zebra hate eine ähnliche Form wie ein Pferd, man weiß, dass es Streifen hat. Aber wenn man es zeichnen möchte, weiß man gar nicht, wie die Streifen angeordnet sind. Also nachsehen und abspeichern.
Was folgt daraus?
Mindmaps zu zeichnen schärft die Beobachtungsgabe. Ich kann es nur empfehlen.

Suchrätsel: Wo im Mindmap ist das Kätzchen versteckt?

Im Mindmap Säugetiere versteckt

Zum neuen Mindmap kommst du hier. Übrigens auch zur SW- Kopiervorlage und zum Lückenmindmap zum Kontrollieren.
Für unsere jungen Forscher sicherlich auch interessant dieser Link:

Schreibe einen Kommentar

Loading…
Empfehlen
Empfehlen