Welche Kompetenzen sollte ein schulreifes Kind haben?

| Posted by | Categories: Lerntipps vom Experten

Alle freuen sich- unser Kind kommt bald in die Schule. Doch dann die ersten Zweifel- wie wird es bestehen? Welche Kompetenzen erwarten die Lehrer von unserem kleinen Carl?

Was sollte ein Kind können, wenn es zur Schule kommt?

Gibt es Vorgaben für den Kindergarten oder die Vorschule? Was erwarten die Grundschullehrer, wenn die süßen Kleinen zu ihnen kommen?  Warum klagen sie, dass das Niveau ihrer Schützlinge immer niedriger wird?

Was muss ich schon können, wenn ich zur Schule komme?

Ich habe zu diesem Thema eine Übersicht erstellt und stelle sie hiermit allen Eltern zur Verfügung. Selbst wenn in den meisten Kitas sehr verantwortungsvoll mit ihrem Bildungsauftrag umgegangen wird, sind die Kompetenzen der Kinder, wenn sie in die Schule kommen sehr unterschiedlich ausgebildet. Hier sind dann vor allem die Eltern gefordert.

Natürlich sollen die Kleinen noch nicht lesen, schreiben und rechnen können. Das wird nun mal in der ersten Klasse gelernt, aber was sollte jedes Kind können?

Ein schulreifes Kind sollte ua. Folgendes können:

  • Eine Stunde still sitzen
  • Sich mindestens 20 Minuten hintereinander konzentrieren
  • Eigene Bedürfnisse zurückhalten
  • Eine einfache Geschichte nacherzählen
  • Einfache Dinge mit Schere und Kleber basteln
  • Einfache Formen, Buchstaben und Zahlen nachmalen
  • Halbwegs fehlerfrei deutsch verstehen und sprechen
  • Mehrere Stunden ohne Eltern sein
  • Allein zur Toilette gehen
  • Sich selbständig an- und ausziehen

…    und noch einiges mehr

Drei Kompetenzgruppen

Im Wesentlichen sind es drei große Gruppen an Kompetenzen, die ein schulreifes Kind bewältigen sollte:

  • Soziale Kompetenzen,
  • geistige Kompetenzen
  • körperliche Kompetenzen

Im folgenden Mind-Map ist übersichtlich zusammengefasst, was von dem Kind erwartet wird. Es ist geeignet, eine Überprüfung durchzuführen und mittels Abhaken festzustellen, wo Stärken und Schwächen vorhanden sind.  Eine etwas größere und farbige Version steht zum Downloaden im Shop für ein geringes Entgelt zur Verfügung.

Mind-Map zu den Kernkompetenzen des Vorschulkindes

Mindmap zu den Kernkompetenzen des Vorschulkindes

Bei noch wenig ausgebildeten Kompetenzen gibt es viele Wege, diese zu trainieren.

In dem zweiten Mindmap ist zu erkennen, welche Kompetenzen mit dem Lernspiel Speedolino- Junior trainiert werden können. Alle gelbunterlegten Fähigkeiten und Fertigkeiten werden mit dem Spiel verbessert.

Lernspiel Speedolino Junior trainiert die gelbunterlegten Kompetenzen

Training mit Speedolino Junior

Dies setzt aber auch voraus, dass das Lernspiel regelmäßig gespielt wird.

Loading…
Empfehlen
Empfehlen